Martin Hartmann

Managing Director, Head of Markets
Financial Markets
NORD/LB Norddeutsche Landesbank Girozentrale

Seit Juli 2009 ist Martin Hartmann Leiter des Bereichs Markets - dem (globalen) Kapitalmarktgeschäft der NORD/LB. In seiner Verantwortung liegt der Handel in Wertpapieren (Bonds, SSD und Namenstitel) mit deutschen und internationalen institutionellen Investoren und Banken, die Origination von Wertpapieren deutscher und internationaler Emittenten in Covered und Senior Bonds, sowie der Handel in (derivativen) Finanzinstrumenten mit allen anderen Kunden der Bank. Die Bereitstellung des externen Fundings für die NORD/LB gehört ebenfalls zu seinen Aufgabenbereichen. Er ist Mitglied des Aufsichtsrats der NORD/AM, der Asset Management Tochter der NORD/LB. Von 2004 bis 2009 war Herr Hartmann bei der Dresdner Kleinwort bzw. Commerzbank angestellt, zuletzt als 'Global Head of Structuring' und hatte damit die Leitung eines Teams von bis zu 60 Mitarbeitern in 4 Offices weltweit (London, Frankfurt, Singapur, New York) inne. Davor war er im Aktienhandel von JP Morgan in London tätig, als Leiter der Front Office Risk Management Funktion u.a. mit der Verantwortlichkeit für die FO Risikomanagement Architektur und Makro - Hedge - Themen. Seine Karriere begonnen hat Herr Hartmann bei der KPMG in Düsseldorf und London als Spezialist für die Be-wertung von derivativen Finanzinstrumenten. Herr Hartmann besitzt den akademischen Grad eines Diplom-Ökonom.